Image Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Leathers "Reckless"

Leathers haben mit der EP „Reckless“ einen richtigen Kracher geliefert. Leathers ist eine Darkwave-Formation um Shannon Hemmett von den Actors. Der Release macht einen gefühlvollen und edlen Eindruck. Die Songs strotzen vor einer gewissen Unbändigkeit und sind als besonders zu bezeichnen. Dargeboten werden die vier Titel mit einer bewundernswerten Hingabe. Elektronische Musik mit Darkwave-Elementen und scheinbar etwas Melancholie ist zu vernehmen. Die Vocals sind sehr spezifisch. Das Intro „Reckless“ ist gut nach vorne gerichtet. Es ist weich und sanft mit einer tragenden Melodie konzipiert. Die Synths und ein leicht schwingender Beat bestimmen das Erscheinungsbild. „Phantom Heart“ ist ein wenig flotter angelegt. Ein sphärischer Sound erzielt eine besondere Wirkung. „Day For Night“ hat auf diesem Release eine exponierte Stellung. Besonders durch die tranceartigen Vocals und sphärischen Synths beweist Leathers hier ihre Extraklasse. Es ist der beste Song der EP und wird durch ruhige Töne bestimmt. Dieser sehr melodische Titel ist ergreifend, wahrhaft wunderschön und hat eine fast exorbitante Klasse an sich. Das Outro „Missing Scene“ kann mit einem speziell an sich haftenden Bann aufwarten. Halleffekte lassen den Song sehr gefühlvoll wirken. „Reckless“ ist sanfte und leichte Kost, die sehr emotional und bestimmt daherkommt. Das Ganze ist empfehlenswert und recht edel mit einem anmutigen Esprit behaftet. (Roman Golub)

Label Artoffact | 11.06.2021 | Homepage www.leatherstheband.com

Ähnliche Beiträge

Review "Reckless"