Achtung! Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie immer auf folgende Bewertung achten:
Bewertung
GO
FTR Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

FTR "Manners"

"Glücksrad" mal anders: Man verkaufe ein paar Vokale und schon trägt die französische, bis dato schlecht google-bare Formation Future kurzerhand den prägnanten Bandnamen FTR. Das stellt nach ca. sechs Jahren Bandgeschichte sicherlich ein ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Metropolis | 15.02.2019 | Homepage www.facebook.com/Futurebandclub
Die Klute Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Die Klute "Planet fear"

Schon lange schmorte dieses Album im Ofen, langjährige Erfahrungen wurden ausgetauscht, musikalische Gewürzmischungen eingebracht und nun endlich landet das Ergebnis auf dem Tisch. Die Köche hinter diesem 12-Gänge-Menü sind keine Geringeren als die ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Cleopatra Records | 01.02.2019 | Homepage www.facebook.com/WeAreDieKlute/
Acretongue Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Acretongue "Ghost nocturne"

Acretongue - dieser Name steht für viele außergewöhnliche Dinge. Im Jahr 2007 veröffentlichte das südafrikanische Solo-Projekt sein Debüt und die Welt darf es seitdem für lau im Netz laden. Nun ist Südafrika nicht gerade als die Hochburg des ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Dependent | 01.02.2019 | Homepage www.facebook.com/acretongue
Schwarzschild Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Schwarzschild "Pulsar"

Seit ca. zwei Jahren zieht das Duo Schwarzschild seine Kreise in der Electro-/Synth-Pop-Szene und hat sich mit seiner Kombination aus vielschichtigen, oft tanzbaren und zumeist gefälligen Klängen sowie deutschen Texten einen Namen gemacht. Der ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Echozone | 19.01.2019 | Homepage www.facebook.com/SchwarzschildMusic/
Johnny Deathshadow Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Johnny Deathshadow "D.R.E.A.M."

Da steht ein Pferd auf der Wiese über die sich wahrscheinlich gleich der große Todesschatten legt. Der Reiter ist vorschriftsmäßig geschützt, falls im Dunkeln die tödlichen Gase lauern. Der Gaul dürfte in diesem Fall draufgehen, denn Gasmasken ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Believe Digital | 18.01.2019 | Homepage www.facebook.com/johnnydeathshadow
Ewigheim Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Ewigheim "Irrlichter"

Schon gut zwanzig Jahre besteht sie nun, die Dreiecksbeziehung zwischen Eisregen, The Vision Bleak und Ewigheim. Letztere Truppe stellt dabei durch ihre gotische bis rockige Stilmischung die musikalisch wahrscheinlich verdaulichste von den Dreien dar. ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Golden Church | 18.01.2019 | Homepage www.facebook.com/ewigheim
Wiegand Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Wiegand "Released" (digital only)"

Wiegand, ein sehr ungewöhnlicher Name für eine Band, dachte ich, als ich diesen zum ersten Mal hörte. Jedoch ist es schlicht der Nachname des Hauptakteurs, ein sehr einfacher, aber auch genialer Einfall. Schon wieder ein neues Projekt? Ja, jedoch ist ... (Thomas Ram) weiterlesen »

Label recordJet | 20.12.2018 | Homepage www.facebook.com/wgndmusic/
Neon Tzigane Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Neon Tzigane "Del wesh (Download-EP)"

Mit Neon Tzigane zeigt sich ein britisches Duo erstmals auf der gotischen Bildfläche. Sängerin Howling Mina und ihr Kompagnon Samson Deluxe präsentieren ihre Debüt-EP "Del wesh" und bereits an den ersten Gitarrenklängen sowie der ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label https://neontzigane.bandcamp.com/ | 13.12.2018 | Homepage www.facebook.com/neontziganeofficial
State Of The Union Gut Gut Gut Gut Gut Gut

State Of The Union "Indupop"

Es war im Jahr 2002 als mich das Debüt des kalifornischen Synthie-Projektes State Of The Union nachhaltig beeindruckt hat. Die warm(herzig)en Future-Pop-Kreationen holen mich auch heute noch ohne Umschweife ab, die zahlreichen Ohrwurmmelodien fahren ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Infacted Recordings | 07.12.2018 | Homepage www.facebook.com/StateOfTheUnionOfficial/
Radioaktivists Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Radioaktivists "Radioakt One"

Krischan Wesenberg, Daniel Myer, Frank Spinath und Sascha Lange (aus einigen anderen Bands und Projekten der elektronischen Szene bekannt) haben sich zusammengetan und es entstanden schon vor einiger Zeit die Radioaktivists. Nun ist es endlich soweit, ... (Thomas Ram) weiterlesen »

Label Dependent | 30.11.2018 | Homepage www.facebook.com/Radioaktivists/
Euringer Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Euringer "Euringer"

Lange hat man nichts von der ansonsten nur allzu schrillen und durchgeknallten Truppe namens Mindless Self Indulgence gehört, denn bereits 2013 erschien das letzte reguläre Album, dicht gefolgt von einer Sammlung älterer Songs. Wie konnte es aber um ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Metropolis | 23.11.2018 | Homepage www.facebook.com/msi
Funker Vogt Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Funker Vogt "Ikarus"

Die zweite Hälfte des Jahres 2018 stand zweifelsohne unter Dauerbeschuss aus dem Funker Vogt-Lager. Nach der wuchtigen Vorab-Single "Feel the pain" und dem tollen Langspieler "Wastelands" steht letztlich als Veröffentlichung zur ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Repo Records | 23.11.2018 | Homepage www.facebook.com/officialfunkervogt
Future Lied To Us Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Future Lied To Us "Progress (EP)"

Nachdem vor ein paar Monaten mit “Presence” das Debüt-Album von Future Lied to Us erschien, haben Tom Lesczenski ([:SITD:]), Vasi Vallis (Frozen Plasma, Reaper) und Krischan Wesenberg (Rotersand, Radioaktvists) nun fünf neue Songs veröffentlicht. ... (Thomas Ram) weiterlesen »

Label Trisol | 23.11.2018 | Homepage www.facebook.com/futureliedtous/
Form Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Form "Defiance + Entropy"

Nachdem ich mich Ende letzen Jahres schon mal kurz über die Single „Poison“ geäußert hatte, habe ich mir nun zu den Feiertagen und dem Jahreswechsel das Album gegönnt und ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil, meine Erwartungen an das Debüt ... (Thomas Ram) weiterlesen »

Label Infacted | 23.11.2018 | Homepage www.facebook.com/formhq/
Coma Alliance Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Coma Alliance "Weapon of choice"

Langsam, bedrohlich und dröhnend öffnen sich die Pforten ins Reich der Coma Alliance, einem Projekt von Adrian Hates (Diary of Dreams) und Torben Wendt (Diorama). Bereits der Opener "Unusual" birgt eine vielschichtige Klangwelt, aus deren ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Accession Records | 16.11.2018 | Homepage www.facebook.com/comaalliance/
<< 1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10 >>