Achtung! Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie immer auf folgende Bewertung achten:
Bewertung
GO
Creux Lies Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Creux Lies "Goodbye divine"

Im Jahr 2018 sorgte das Debüt „The Hearth“dieser kalifornischen Band in post-punk-affinen Kreisen für ein Aufhorchen dies- und jenseits des großen Teiches. Die enthaltene Musik war verwurzelt in der düster-poppigen Wave-Ära und konnte zudem mit ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Freakwave | 22.10.2021 | Homepage www.facebook.com/creuxlies
Kælan Mikla Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Kælan Mikla "Undir Köldum Norðurljósum"

Unter Berücksichtung der musikalischen Entwicklung innerhalb der ersten Alben und den neuen Singles, ist es keine Überraschung, dass diese Veröffentlichung der Band die bisher eingängiste ist. Dies ist aber in keinster Weise ein Manko sondern ein ... (Frank Stadtler) weiterlesen »

Label Artoffact | 15.10.2021 | Homepage www.kaelanmikla.com
Sjöblom Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Sjöblom "Demons"

Das zweite Album des The Exploding Boy-Sängers beginnt zunächst wie ein Schwester-Album zu The Cures „Seventeen seconds“ oder „Faith“. Minimale, leicht verhallte Klänge in Moll schweben heran, nehmen unmerklich Fahrt auf und stimmen perfekt ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Reptile Music | 08.10.2021 | Homepage www.facebook.com/sjoblomofficial
Beethoven X Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Beethoven X "The AI Project"

Wie das Leben so spielt, hatte ich mir gerade die CD vom Interpreten Dark Tenor namens "Ludwig" zum 250. Geburtstag des Maestros aus dem Jahr 2020 besorgt und nun dieses musikalische CD-Wunderwerk der Technik und der KI im schicken aufklappbaren ... (Sven Hauke Erichsen) weiterlesen »

Label Modern Recordings / BMG | 08.10.2021 | Homepage www.magenta-musik-360.de/beethoven-10-sinfonie
Assemblage 23 Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Assemblage 23 "Failure (20th Anniversary Edition)"

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als Tom Shear mit dem vorliegenden Album im Jahr 2001 der Sprung in die Spitze der Electro-Szene gelang. Schwimmend auf der Future Pop-Welle eroberten Songs wie „Naked“, „I am the rain“ oder „House ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Accession Records | 17.09.2021 | Homepage www.assemblage23.com
Noise Unit Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Noise Unit "Deviator"

Bill Leeb und Rhys Fulber von Front Line Assembly veröffentlichen mit ihrem Projekt Noise Unit nach 15 Jahren wieder ein neues Album. Laut und gewaltig kommen sie mit ihrem Longplayer „Deviator“ daher, streckenweise ist es auch etwas emotionaler. ... (Roman Golub) weiterlesen »

Label Artoffact | 17.09.2021 | Homepage www.noiseunit.bandcamp.com/
Wingtips Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Wingtips "Cutting Room Floor"

Das amerikanische Duo Wingtips war bis dato ein Geheimtipp, wenn es um gefühlvollen Wave-Pop in bester 80er/90er Tradition ging. Eine gewaltige Portion New Romantic-Flair traf auf das kieksig-poppige Element einiger Cure-Songs und ein bisschen fühlte ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Artoffact | 03.09.2021 | Homepage www.facebook.com/wingtips4real
V▲LH▲LL Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

V▲LH▲LL "Neversleep"

Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt von der Schlaflosigkeit zum ewigen Schlaf. So geschehen beim neuen Album des schwedischen Duos V▲LH▲LL, genauer gesagt von dessen Titel hin zum ersten Song „Eversleep“. Musikalisch gesehen wird hier ein ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Artoffact | 03.09.2021 | Homepage www.facebook.com/vxlhxll
Bootblacks Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Bootblacks "Thin skies Remixed"

Liebäugelt eine im Gitarren-Genre heimische Band auf einem Album plötzlich deutlich mit elektronischen Einflüssen, so ist aus musikhistorischer Erfahrung ein Remix-Album oft nicht weit. Diesem ungeschriebenen Gesetz folgen nun auch die New Yorker Post ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Artoffact | 03.09.2021 | Homepage www.bootblacks.net
Craig Armstrong Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Craig Armstrong "Nocturnes"

Da kommt wieder was künstlerisch zeitloses Großes auf uns zu, nämlich die neue Platte vom Schotten (ab und zu spürt man die Highlands in seinen grandiosenKlängen wieder), Filmkomponisten, Orchestral Musiker Craig Armstrong! Ich war begeistert von ... (Sven Hauke Erichsen) weiterlesen »

Label Modern recordings / Warner | 03.09.2021 | Homepage www.craigarmstrong.com
Thorsten Quaeschning Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Thorsten Quaeschning "AMA (Japanese Pearl Divers )"

Äußerst produktiv ist auch Thorsten Quaeschning in diesen irren Zeiten wieder mal, aber als Mitglied der legendären Tangerine Dream aus Berlin ist das fast Standard und nicht verwunderlich, war doch Ex-TD-Mastermind Edgar Froese ebenfalls ein Mann ... (Sven Hauke Erichsen) weiterlesen »

Label Protanopia | 23.07.2021 | Homepage www.thorstenquaeschning.com/
The Blue Hour Gut Gut Gut Gut Gut Gut

The Blue Hour "Lore"

Der Begriff Blaue Stunde bezieht sich auf die Zeitspanne innerhalb der abendlichen oder morgendlichen Dämmerung während sich die Sonne so weit unterhalb des Horizonts befindet, dass das blaue Lichtspektrum noch oder schon dominiert und die Dunkelheit ... (Sven Hauke Erichsen) weiterlesen »

Label Dark Vinyl | 09.07.2021 | Homepage thebluehour.bandcamp.com
Knight$ Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Knight$ "Boom Bang Boom!"

Wenn man den Ausdruck "Boom Bang Boom!" hört, verbindet man damit normalerweise einen gewaltigen Knall. Und genauso explosiv ist der vorliegende Release auch aufgezogen. Knight$ aka James Knights – bekannt als Frontmann von Boytronic und ... (Roman Golub) weiterlesen »

Label Specchio Uno | 25.06.2021 | Homepage www.knights101.com
A Gut Gut Gut Gut Gut Gut

A "/A\"

/A\ sind Emilie Zoé, Nicolas Pittet und Franz Treichler. Auf dem gleichnamigen Debüt-Release wird akustisch musikalische Kunst präsentiert. Einerseits erscheint die Veröffentlichung chillig, ist aber auch streckenweise als ausdrucksvoll zu bezeichnen ... (Roman Golub) weiterlesen »

Label Hummus Records & Two Gentlemen | 18.06.2021 | Homepage www.emiliezoe.com/
Klack Gut Gut Gut Gut Gut Gut

Klack "Introducing The 1984 Renault Le Car"

Ich möchte ganz offen und ehrlich mit Ihnen, lieber Freund der elektronisch-emotionalen Tanzmusik, sein und mich gleich zu Beginn als jemand outen, der in seinem ganzen musikalischen Leben, das sich mittlerweile auch bereits im vierten Jahrzehnt ... (Harry Caul) weiterlesen »

Label Klack | 15.06.2021 | Homepage www.klackprodukt.com/
<< 1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10 >>