Achtung! Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie immer auf folgende Bewertung achten:
Bewertung
GO
Elektrostaub Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Elektrostaub "Birthday and death (feat. !distain)"

Manchmal liegen Freude und Trauer im Leben ganz dicht beieinander. Eben noch schwelgt man in guter Laune und feiert ausgelassen, da wirft einen das Leben in eine gänzlich andere Stimmungslage und konfrontiert uns mit der Vergänglichkeit allen Seins. ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Echozone | 01.06.2018 | Homepage www.elektrostaub.de
M.I.N.E Gut Gut Gut Gut Gut Gut

M.I.N.E "Unexpected truth within"

Betrachtet man die Bandgeschichte der Synth-Pop-Kultformation Camouflage, so gab es nach den ersten produktiven Jahren in Sachen Album-Veröffentlichung stets nur ein kurzes Aufflackern. Die grandiosen Alben "Sensor", "Relocated" und ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Oblivion/SPV | 25.05.2018 | Homepage www.facebook.com/minemusicband/
Swirlpool Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Swirlpool "Camomile (EP)"

Mit Swirlpool ist ein deutsches Quartett angetreten, um den Beweis zu erbringen, dass man auch fernab von Manchester und anderen britischen Gemeinden beherzt auf die Schuhe starren und herrlichen Traum-Pop erzeugen kann. Die Poolboys kommen aus Regensburg ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Reptile Music | 25.05.2018 | Homepage www.facebook.com/swirlpoolmusic
Florian Grey Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Florian Grey "Ritus"

Im großen Schrank der Rock-Musik gibt es diese Schublade, auf die ein paar finnische Jungs vor vielen Jahren Heartagram-Sticker oder solche mit der Aufschrift "Love-Metal" gepappt haben. In diesem geräumigen Kasten fand man anno 2015 auch ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Echozone | 18.05.2018 | Homepage www.florian-grey.com
Ash Code Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Ash Code "Perspektive"

Seit nunmehr vier Jahren mischt das italienische Trio Ash Code gehörig die Cold Wave-/Post Punk-Szene auf. Mit ihrem bereits dritten Album bringen sie erneut die bewährte Kombination aus synthetischen Tönen/Rhythmen, pluckerndem Bass und hauptsächlich ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Swiss Dark Nights / Manic Depression Records | 18.05.2018 | Homepage www.facebook.com/ashcodemusic/
Nox Interna Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Nox Interna "Minor Road (EP)"

Wenn es um treibenden Gothic-Rock zwischen Tradition und Moderne geht, hat sich Nox Interna, die Truppe mit den spanischen Wurzeln, mittlerweile einen echten Namen gemacht. Richy Nox und seine Mannen können auf eine Vita zurückblicken, die zahlreiche ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Echozone | 11.05.2018 | Homepage www.facebook.com/noxinternaofficial
Amautica Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Amautica "Rectificando el sueño"

Wenn man sich mit der Musik von Amautica beschäftigt, kommt man an einem Vergleich mit den fantastischen Heroes Del Silencio nur unschwer vorbei. Allerdings klingt dieses argentinische Trio wie eine reichlich tiefer gelegte Variante der Spanier bzw. ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Sonorium | 05.05.2018 | Homepage www.facebook.com/amautica
Tiktaalik Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Tiktaalik "Tiktaalik"

Noch bevor der erste Ton dieses Albums erklingt, sorgt bereits die Tatsache für Aufsehen, dass sich ein estländisch/deutsches Duo einen Namen gibt, der aus der Eskimosprache kommt und eine Bezeichnung für einen amphibienähnlichen Fleischflosser ist. ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Tangrami Rec. | 04.05.2018 | Homepage www.facebook.com/tiktaalikmusic
SN-A Gut Gut Gut Gut Gut Gut

SN-A "Distance"

Sevren Ni-Arb, seines Zeichens Mastermind und Klangtüftler hinter Projekten wie X Marks The Pedwalk, Hyperdex-1-Sect oder Pax, bringt im Jahr 2018 sein zweites Solo-Werk unter dem Banner SN-A auf den Markt. Wirkte der Vorgänger "Transmissions" ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Meshwork Music | 27.04.2018 | Homepage www.facebook.com/sna.music.official/
Wisborg Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Wisborg "The tragedy of seconds gone"

Wisborg - das ist die fiktive, norddeutsche Stadt, in der der 1922 erschienene Murnau-Film "Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens" spielt. Seit 2017 ist es aber auch der Name eines deutschen Dark Wave-Duos bestehend aus Konstantin Michaely ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Danse Macabre | 27.04.2018 | Homepage www.wisborg-band.com
X-O-Planet Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

X-O-Planet "Voyagers"

Manchmal gibt es diese Alben, die einem aus unerklärlichen Gründen durchrutschen und das Debüt "Passengers" des deutschen Synthie-Duos X-O-Planet aus dem Jahr 2017 gehört in meinem Fall leider in diese Kategorie. Angesichts des bereits ein ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Danse Macabre | 27.04.2018 | Homepage www.x-o-planet.com
Seadrake Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

Seadrake "Isola"

In den vergangenen drei Jahren verzeichnete die Musikwelt immer wieder Einschläge von hochkarätigen Singles, die unter dem Namen Seadrake veröffentlicht wurden. "Daydream", "On the run", "Something durable" sowie das mit ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Megahype | 27.04.2018 | Homepage www.facebook.com/seadrakemusic/
Robert Görl Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut Nicht so Gut

Robert Görl "The Paris Tapes"

Es war angeblich Heino, der während einer Benefiz-Gala unter dem Eiffelturm zu einem befreundeten Journalisten sagte: "Die Besprechung einer Solo-Veröffentlichung von Robert ist ohne Querverweis zu DAF undenkbar." Und schon befinden wir uns ... (Manfred Thomaser) weiterlesen »

Label Grönland | 21.04.2018 | Homepage www.facebook.com/goerl
My Indigo Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

My Indigo "My Indigo"

In der Vergangenheit haben bereits Liv Kristine (Theatre Of Tragedy, Leave's Eyes) oder auch Tarja Turunen (Nightwish) bewiesen, dass durchaus Interessantes passieren kann, wenn sich die Frontfrau einer Gothic-/Symphonic-Metal-Band auf Solo-Pfade begibt. ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label BMG | 20.04.2018 | Homepage www.facebook.com/myindigomusic/
St.Michael Front Gut Gut Gut Gut Gut Nicht so Gut

St.Michael Front "End of Ahriman"

Wer in den letzten vier Jahren bereits auf die aus Hamburg agierende St.Michael Front aufmerksam geworden ist, der hat diese Begegnung bestimmt nicht vergessen. Markante Fotos, bildgewaltige Videos und eine bunte Mischung der Musikstile säumen den Weg ... (Torsten Pape) weiterlesen »

Label Caroline S&D / Staatsakt | 20.04.2018 | Homepage www.facebook.com/stmichaelfront/
<< 1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10 >>